Hanf, Kiffen, THC und die Gesetze zur Verfolgung von Cannabis
 

Aus dem Seki

Anfang 2016 waren ja 25 Jahre vergangen, seit 1991 fünf Personen an der Limmat beschlossen hatten, einen Verein für die Hanf-Legalisierung zu gründen – seit damals bin ich Vorstandsmitglied. Am 8. August jährte sich die erste Statutenunterzeichnung zum 25. Mal und Ende Oktober war dann auch unser Gründungsfest ein Vierteljahrhundert her.

Im September 2016 brachten wir die 10. Auflage unseres Shit happens heraus, rechtzeitig zum 20-jährigen Jubiläum unserer Rechtshilfebroschüre, die wir 1996 das erste Mal produziert hatten. Im selben Jahr war auch Fabian zum Verein dazugekommen und mit ihm bin ich seit 20 Jahren aktiv, davon tragen wir bald 15 Jahre allein die Verantwortung.

Irgendwann im Oktober 2016 habe ich noch bemerkt, dass dies mein 250. Monat als Sekretär unseres Vereins war. Im Januar 1996 hatten wir damit angefangen. Und nun liegt auch noch die 75. Ausgabe unseres Legalize it! vor dir.

Die runden Zahlen scheinen einfach kein Ende mehr zu nehmen… Diese Jubiläen haben mich sehr beschäftigt. Eine so lange Zeit. So verschiedene Projekte, so viele Menschen.

Für mich habe ich diese Jubiläen im Stillen begangen, aber ein grosses Fest haben wir nicht hinbekommen. Zu knapp war es dieses Jahr – zeitlich, geldmässig, halt mit allen Ressourcen.

Das ist schade, aber eben auch Ausdruck davon, dass wir uns auf dünnem Eis bewegen, unser Fortbestehen jeden Monat, jedes Quartal wieder gesichert werden muss.

Wir haben viele interessante und schöne Projekte realisieren können. Das freut mich und ich bin stolz darauf, ein Vierteljahrhundert durchgehalten zu haben. Wir haben viel unternommen, viel versucht. Doch die Realität des Verbotes, der Verfolgung, der Repression haben wir nicht ändern können. Und dafür gibt es auch keine schnelle Lösung, nach wie vor.

Was nun? Oder konkreter: Was tun im 2017? Wir sind mehr geworden, rund 500 Mitglieder zählt unser Verein mittlerweile (wieder). Wir haben neben dem Vorstand acht aktive Mitglieder, zwei sogar sehr aktive Mitglieder. Das ist mehr als seit Jahren und erfordert neue Absprachen, Beschlussformen, eine Anpassung unserer Strukturen.

Wir müssen über den Jahreswechsel 2016/2017 nun einiges neu büscheln, damit wir auf dieser grösseren Stufe weiterarbeiten können. Dazu mehr auf den nächsten beiden Seiten. Ich hoffe dabei auf deine Unterstützung.

Hanfig grüsst euer Sekretär Sven Schendekehl

verein_li/li750101.txt · Zuletzt geändert: 2018/09/20 11:24 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki