Unser Interesse: THC

Viele Menschen benutzen THC-haltige Produkte als Heil- oder Genussmittel. Doch nach wie vor sind Hasch und Gras illegal. Deshalb stellen sich THC-Geniessenden vielfältige Probleme. Wir vom Verein Legalize it! helfen Menschen, die mit THC-Produkten Umgang pflegen, bei rechtlichen Fragen. Dafür bieten wir persönliche Beratungen und schriftliche Informationen an.

Wir verfolgen die politische Entwicklung rund um Hanf in der Schweiz und veröffentlichen Einschätzungen dazu. Letztlich wollen wir die vollständige Legalisierung von Hanf erreichen – auch wenn der Weg dorthin noch lang sein wird.

Über die sechs Punkte in der Navigation ganz oben auf der Seite (bzw. auf dem Handy im Hamburger-Menü) kannst du unsere Hauptthemen erreichen. Die Schnellnavigation führt zu den jeweiligen Unterthemen eines Hauptthemas (hier zu Aktuellem aus unserem Verein, der Verfolgung und der Politik). Unten findest du alle aktuellen Informationen von unserem Verein Legalize it!

Aktuelles

06.01.2021 – Hanf nicht mehr im Sortenkatalog und Bericht zu THC im Blut und Autofahren

Seit 2021 ist Hanf nicht mehr im Sortenkatalog aufgeführt und damit können alle Hanfsorten, die unter 1 % THC bleiben, frei vertrieben werden. Weitere Infos dazu finden sich beim Bundesamt für Landwirtschaft.

Ein interessanter Bericht vom Institut für Rechtsmedizin der Universität Basel zum Thema THC im Blut und Fahrfähigkeit/Fahreignung. Wir möchten aber darauf hinweisen: Das ist ein Diskussionspapier und im geltenden Recht noch nicht umgesetzt!

Faktenblatt THC-Grenzwerte (Kurzversion), Bericht THC-Grenzwerte (45 Seiten)


21.12.2020 – Winterpause Büro vom 21. Dezember bis 8. Januar

Ein spezielles Jahr geht zu Ende: Nicht nur für den Verein, sondern für uns alle. Denn eigentlich hätten wir gerne dieses Jahr mit unseren Mitgliedern das 30-jährige Bestehen unseres Vereins gefeiert… Doch kurz nach dem Versand Anfang März kam alles anders. Zum Glück konnten wir im 2020 doch 3 Ausgaben unseres Magazins Legalize it! herausbringen und im Sommer die 13. Auflage unserer Rechtshilfebroschüre Shit happens.
Neben einer Home-Office-Phase, fanden die Mitgliedertreffen (teilweise) online statt und auch der Vorstand musste öfters auf Online-Sitzungen ausweichen. Im Herbst haben wir unser Compi-System und die Software erneuert. Dank grossem Einsatz neuer Aktiver erschien dann nicht nur unser Wiki in neuem Kleid, sondern auch das Magazin Legalize it! in neuem Layout und sogar ein neues Logo haben wir nun.
Auch im 2020 mussten wir eine finanzielle Klippe umschiffen. Dies gelang einmal mehr, da auf den Versand im August grosszügige Spenden reinkamen.

Herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

Nun ist es Zeit für unsere Winterpause, in der wir fürs 2021 möglichst viel Energie tanken wollen. Auch wenn wir noch nicht wissen, wie das nächste Jahr werden wird, so wollen wir doch gut vorbereitet sein und an vielen Themen und Projekten dranbleiben.

Vom 21. Dezember bis 8. Januar ist unser Büro nicht besetzt. In dringenden Fällen finden wir jedoch für unsere Mitglieder sicher einen Termin: Am besten per E-Mail oder SMS (079 581 90 44) anfragen.

Ab dem 11. Januar ist unser Büro wieder wie gewohnt zu erreichen (Mo/Di/Do/Fr, nachmittags).

Wir wünschen allen schöne Wintertage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres 2021!


08.12.2020 – Medizinalhanf durch den Erstrat

Der Nationalrat hat der Vorlage zu den Cannabis-Arzneimitteln deutlich mit 143 zu 33 Stimmen bei 15 Enthaltungen zugestimmt. Alle Minderheitsanträge wurden abgelehnt. Somit wird es leider keine Möglichkeit für Kranke geben, ihren Hanf selber legal anzubauen (was die Kosten für die Betroffenen hätte senken können).


04.12.2020 – Magazin Legalize it! Nr. 89 ist erschienen & Nr. 88 ist online

In diesen Tagen haben unsere Mitglieder die aktuelle Nummer 89 unseres Magazins Legalize it! erhalten (in neuem Layout). Es enthält einen Mix an Themen: Cannabis-Pilotversuche, Cannabis Social Club, Medizinalhanf, parlamentarische Initiative und Rückblick auf 30 Jahre Verein. Wir werden das PDF dann im März aufschalten.
Werde Mitglied, damit du (z. B. auch per E-Mail) immer auf dem Laufenden bist – du ermöglichst so unsere Tätigkeiten und unterstützt den Verein. Legalize it!

Legalize it! Nr. 88 vom Herbst 2020 ist online Wir haben zudem eine weitere Ausgabe unseres Magazins Legalize it! pdfisiert. Die Ausgabe 88 steht nun sowohl als Ganzes wie auch als Einzelartikel in den Bereichen Politik, Justiz, Kultur und Szene zum Download bereit. Die aktuelle Ausgabe ist nach wie vor unseren Mitgliedern vorbehalten.


16.11.2020 – Unsere Webseite in neuem Kleid

Wir haben das Erscheinungsbild unseres Wikis erneuert und auch die Navigation neu gestaltet. Vielen Dank an Michael für die Programmierung! Nun sind wir dran, unsere Seiten durchzuklicken und noch da und dort Verbesserungen vorzunehmen. Wenn dir etwas auffällt, sind wir froh um eine Mitteilung!


05.10.2020 – Magazin Legalize it! Nr. 88

Bereits Mitte September haben unsere Mitglieder die Nummer 88 unseres Magazins Legalize it! erhalten. Wie immer fand sich darin ein Mix an Themen: Neben der aktuellen Cannabis-Politik auch Grafiken zur Repression 2019, das Mischen von CBD mit THC und welche Folgen die Repression haben kann. Wir werden das PDF dann im Dezember aufschalten.
Werde Mitglied, damit du (z. B. auch per E-Mail) immer auf dem Laufenden bist - du ermöglichst so unsere Tätigkeiten und unterstützt den Verein. Legalize it!


28.9.2020 – Kurzübersicht Politik
  • Das Parlament hat die Vorlage zu den Pilotprojekten (19.021) fertig beraten und in der Schlussabstimmung am 25.9.20 angenommen. Dagegen könnte nun von der Gegnerschaft das Referendum ergriffen werden. Ergänzung vom 8.10.20: Die Referendumsfrist läuft am 14.1.21 ab.
  • Die Vorlage zum Medizinalhanf (20.060) liegt beim Parlament. Am 8. Oktober sollte die erste Kommission darüber beraten (SGK-N). Der ganze Prozess dürfte ein bis zwei Jahre in Anspruch nehmen.
  • Neu eingereicht wurde eine parlamentarische Initiative, die eine umfassende gesetzliche Neuregelung von Cannabis fordert (20.473).

Die ersten beiden Geschäfte sind halt leider nur kleine Schritte vorwärts: gewisse Erleichterungen für THC in der Medizin sowie zeitlich, örtlich und teilnehmermässig begrenzte Studienprojekte.

Die neue parlamentarische Initiative zielt da sehr viel weiter. Falls sie unterstützt wird, wird die Verwaltung eines oder mehrere Modelle ausarbeiten müssen, die anschliessend parlamentarisch beraten werden. Da ist noch vieles offen, aber das Potenzial, in diesem Prozess zu einem wirklich neuen Umgang mit dem THC-Genuss zu gelangen, ist gross. Die Details werden entscheidend sein…


05.06.2020 – Versand Shit happens 13

Shit happens 13 In den letzten Monaten haben wir vor allem an der neuen Auflage unserer Rechts­hilfe­broschüre gearbeitet. Diese Woche haben wir in mehreren Schüben die Couverts gefüllt und auf die Post gebracht. Nächste Woche sollten die Exemplare bei unserem Mitgliedern eintreffen. Parallel haben wir auch unser Wiki hier mit den neuen Infos gefüllt. Nun stehen noch ein paar Details zur Bereinigung an. Anschliessend möchten wir die neuen Dokumente zur Hanf-Repression, welche wir erhalten haben (z. B. Strafbefehle), aufbereiten und aufschalten.


06.04.2020 – Shit happens 12.2: Zweite Version unserer Übersicht über die Repression

Shit happens 12.2: Übersicht über die Repression Wir haben unsere Über­sicht über die Repression in der zweiten Version heraus­gebracht: Shit happens 12.2 (A3), welche als PDF oder JPG verfügbar ist. Die Idee war, dass wir neben unserer Broschüre und dem Wiki eine knappe Darstellung brauchen, die die Komplexität der Hanfverfolgung auf einen Blick darstellen kann. Sie ist gedacht als Grundlage für Ratsuchende sowie zur schnellen Information von Medienschaffenden.


Verein Legalize it!
aktuelles/start.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/06 17:19 von sos

Magazin Legalize it! Nr. 89

Magazin Legalize it! Nr. 89 - Winter 20/21

Werde Mitglied und du erhältst alle Aus­ga­ben!


Nächster Termin

Agenda

Vereins­ver­samm­lung am 29. Jan.