Verein Legalize it!

Hanf, Kiffen, THC und die Gesetze zur Verfolgung von Cannabis

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thc_recht:strafbefehle_2005

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
thc_recht:strafbefehle_2005 [2015/04/30 15:56]
sos
thc_recht:strafbefehle_2005 [2019/04/12 15:42]
sos
Zeile 3: Zeile 3:
 ====== Strafbefehle 2005 ====== ====== Strafbefehle 2005 ======
  
-==== Verfügung Zürich ====+===== Verfügung Zürich ​=====
  
 Die Standardbusse aus Zürich: Die Standardbusse aus Zürich:
  
-| {{:​thc_recht:​verfügungstadtrichterzh258.jpg|}} |+| {{:​thc_recht:​verfuegungstadtrichterzh258.jpg|}} |
  
-==== Strafbefehl Baden ====+===== Strafbefehl Baden =====
  
 Die Bussenhöhe ist im Aargau immer wieder relativ tief. Aber gebüsst wir oft und gerne. Und letztlich sind auch 130 Franken für 0.6 Gramm einfach zu viel. Die Bussenhöhe ist im Aargau immer wieder relativ tief. Aber gebüsst wir oft und gerne. Und letztlich sind auch 130 Franken für 0.6 Gramm einfach zu viel.
Zeile 15: Zeile 15:
 | {{:​thc_recht:​strafbefehlbaden130neu.jpg?​800x}} | | {{:​thc_recht:​strafbefehlbaden130neu.jpg?​800x}} |
  
-==== Strafbefehl Horgen ====+===== Strafbefehl Horgen ​=====
  
 Aber es geht auch teurer. Horgen verlangt Fr. 290.-- für 3 Gramm Hasch und einen Joint. Das ist dann noch viel mehr zuviel... Aber es geht auch teurer. Horgen verlangt Fr. 290.-- für 3 Gramm Hasch und einen Joint. Das ist dann noch viel mehr zuviel...
thc_recht/strafbefehle_2005.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/12 15:42 von sos