Verein Legalize it!

Hanf, Kiffen, THC und die Gesetze zur Verfolgung von Cannabis

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


thc_recht:strafbefehle_2014
strafbefehlwinterthur.jpg

Strafbefehle 2014

Strafbefehl Bülach

Die Bussen werden immer höher:

Strafbefehl Luzern

Dass hier noch Ephedrakraut dazugekommen ist, ändert an der Strafe nichts: Wenn der Fall durch die Staatsanwaltschaft bearbeitet wird, gibt es häufig eine Busse von 500 Franken und die Gebühren sind sehr hoch, so dass der Totalbetrag über 1'000 Franken steigt (was beim ersten Mal selten ist).

Strafbefehl Bern/Region Berner Jura-Seeland

Eine enorm hohe Busse für zwei Hanfpflanzen…

Strafbefehl March

Hier wird auch beim Besitz von unter 10 Gramm eine normale Verzeigung erstellt. Als Busse gibt es dann keine Ordnungsbusse, sondern eine normale Busse mit Gebühren.

Strafbefehl Winterthur

Eine sehr hohe Busse vom Stadtrichteramt Winterthur. Die Busse ist deshalb so hoch, weil der Beschuldigte als Jugendlicher bereits vier Mal gebüsst wurde (mit Beträgen von 40 bis 50 Franken). Nun gibt es die fünfte Busse, und die kostet bei den Stadtrichterämtern 500 Franken, plus Gebühren.

Ordnungsbusse Zürich

Eine der ersten Ordnungsbussen wegen Cannabis.

Ordnungsbusse Tessin

Nun gibt es das seit dem 1.7.2014 auch im Tessin.

Bitte um deine Mithilfe

Wenn du oder jemand, den du kennst, einen Strafbefehl oder eine Ordnungsbusse erhalten ha(s)t, bitten wir dich um eine Kopie. Du kannst sie selber anonymisieren oder wir tun das vor der Veröffentlichung.

Du kannst uns deinen Beleg schicken: Verein Legalize it!, Postfach 2159, 8031 Zürich oder du kannst ihn uns mailen.

Vielen Dank!

thc_recht/strafbefehle_2014.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/12 15:37 von sos